Sprache auswählen:

Abenteuer im Tiefschnee.

Lerne die Basics zum Freeriden. Verbessere Deine Fahrtechnik. Lerne im Tiefschnee zu fahren - auch bei nicht optimalen Verhältnissen. Lerne, wo Du fahren kannst und wo es gefährlich ist. Moderne Lawinenkunde. Werde ein vollständiger Skifahrer oder Snowboarder.

Christoph Mooslechner, Staatlich geprüfter Skilehrer, Skiführer und Bergführer

Freeride Camp Basic 

Sie fahren einen guten Parallelschwung auf roten Pisten. Sie haben schon einmal probiert im Tiefschnee zu fahren. Sie möchten weg von der Piste und etwas Neues kennen lernen? Sie möchten das Gefühl von Freiheit entdecken? Jetzt anmelden...

Freeride Camp Advanced

In grenzenloser Freiheit Schwung an Schwung reihen, den Hang mit frischen Spuren markieren. Sie können schon etwas Tiefschnee fahren und wollen Ihre Kenntnisse verbessern. Sie wollen jetzt steilere Hänge bewältigen und verfügen über eine gute Grundkondition? Jetzt anmelden...

Tiefschneekurs

Tiefschnee-Aufbaukurs und Tiefschnee-Perfektionskurs. Im Tiefschnee fahren ist die mit Abstand schönste und erlebnisreichste Form des Skilaufs. Mit uns können Sie es erlernen oder perfektionieren.

Skitouren

Die Königsdisziplin im Alpinskilauf. Einmaliges Wintererlebnis abseits der Skipisten. Einsteigertouren für Anfänger und anspruchsvollere Touren für Fortgeschrittene.

Dachsteinüberquerung (nur für geübte Skifahrer)

Mit der Dachsteinseilbahn fahren wir in die hochalpine Gebirgswelt. Dann geht es fast 2000 Höhenmeter und 20 Kilometer durch freies Gelände und Tiefschnee bis nach Obertraun, wo ein Bus für die Rückfahrt auf uns wartet. Für besonders konditionsstarke Gäste gibt es noch das "Edelgrieß" als Zuckerl.

Lawinenfachkurs

Theorie: Informationsbeschaffung, Planung, Beurteilung der Wetterprognose, Interpretation des Lawinenlageberichts, Entscheidungshilfen, Wetter-, Schnee- und Lawinenmechanik.

Praxis: Richtiger Umgang mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Erstellen eines Schneeprofils, Analyse des Schneedeckenaufbaus, Freeride Abfahrten.

 

Weiter zu den Preisen

Info: 

Kurszeiten:

  • Freeride Camps 3 Tage
  • Tiefschneekurse 2 oder 4 Stunden
  • Skitour Starter 2 Stunden, Skitour Halbtagestour und Ganztagestour
  • Dachsteinüberquerung 1 Tag
  • Edelgrieß Run 1 Tag
  • Run vom Gipfelkreuz 1.5 bis 2 Stunden
  • Lawinenfachkurs 2 Tage

Mindestteilnahme:

  • Freeride Camp 4 Personen
  • Tiefschneekurs 3 Personen
  • Skitour Starter 4 Personen
  • Skitour Halbtages Tour, 1 bis 3 Personen, je nach Preis
  • Dachsteinüberquerung  4 Personen
  • Edelgrieß Run 2 Personen
  • Run vom Gipfelkreuz 2 Personen

 

 

Nach oben

Kontakt.

Skischule Flachau GmbH
Hauptstr. 159
5542 Flachau
Österreich
Tel.: +43 6457 2180
F: +43 6457 3107
Ulf Seidl
info(at)ersteschischule.at
skischuleflachau.at

Mehr.

Verbinden Sie sich über Facebook mit der Skischule Flachau und informieren Sie sich über Ihren Skiurlaub in Flachau.

Wir halten Sie am Laufenden und informieren über Neuigkeiten rund um die Skischule Flachau mit dem Qualitätsprädikat.

HTML5 Powered with CSS3 / Styling, Device Access, and Semantics